Liebe Du, ich will dich mitnehmen.
Wohin?
Zu meinem großen Nicht-Geburtstag.
Was?
Du fragst dich, was das ist?
Ganz einfach: Wir folgen den verrĂŒckten Hutmacherinnen,
dem durchgeknallten T-Shirt-Drucker,
der knallbunten Taschenschneiderin
und der fuchsteufelswilden Illustratorin direkt in Ihren Hasenbau.
Es lohnt sich.
Wir treffen die Königin der „Hier-hat-jeder-gute-Karten“,
essen „Eat me“ Kekse am Tisch ohne Beine
und finden die schönsten Geschenke,
die man sich am Nicht-Geburtstag kaufen kann.
Du wirst staunen,
lachen,
mir an meinem Ärmel ziehen und sagen: Mehr, mehr.
Also auf zu den Uhren aus Schallplatten,
zu den RucksÀcken aus LKW Plane und den Tassen der Weisheit.
Dieser Tag wird uns gehören.
Und alles, in das wir uns verlieben, auch.
Wenn es spĂ€t wird, die HĂ€ndler Ihre StĂ€nde schließen und der Hasenbau sich allmĂ€hlich auflöst, gehen wir zusammen nach hause.
Und bauen uns unser eigenes Wunderland.
Klingt das gut?
Dann öffne die Augen, zÀhl bis vier.
Und lass uns hin!

Greta im Wunderland
Ein Markt der schönen Dinge
5. Juli 2015
11.00- 20.00 Uhr
Schillerplatz bis Margarethengarten
MG-Eicken

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *